Ein herzliches Dankschön für die Organisation und Durchführung des 28. PanamaLaufs und die großzügigen Spendenan:

die Schüler*inne der teilnehmenden Schulen und die Lehrer*innen

Friedrich Harkort Schule
Realschule am Bleichstein
Grundschule Schraberg
Robert-Bonnermann-Schule
Werner Richard Schule
Grundschule Hugo Knauer
Geschwister-Scholl Gymnasium Wetter (Ruhr)
Sankt Rafael Grundschule
Bergschule Alt-Wetter

unsere Sponsoren

Wilo-Foundation
Encourager Stiftung

die PanamaLauf AG und alle fleissigen Helfer*innen

Kathrin Althaus, Lea Kuhlmann, Lina Sparla
Ronja Reyes H., Astrid Reuter, Brigitte Lenhart
Timo Lahmer, Hannah Klör, Doris Althaus

Eindrücke vom 27. PanamaLauf

Bienen erhalten, Erde gestalten – Mantener abejas, remodelar la tierra

Der 28. PanamaLauf fand Anfang Juli 2019 an Schulen in Herdecke und Wetter statt. Der Hauptlauf führte am 5. Juli um den Hengsteysee und an der Ruhr entlang.

Für den 28. PanamaLauf wenden wir uns einer neuen Dorfgemeinschaft zu, die wir für eine selbstständige und nachhaltige Lebensweise untersützen und stärken wollen. In dem Dorf Cerro Negro soll es daher um die Einführung einer auf Bienen gestützten, nachhaltigen Landwirtschaft gehen.
Dafür sollen Bienenstöcke angeschafft werden, mit denen eine langfristige Ansiedlung von Bienen und eine dauerhafte Honigernte gewährleistet werden kann. Des Weiteren sollen durch spezielle Ansätze zum Schutz des Bodens die Umsetzung von nachhaltigen Anbaumethoden sowie die Herstellung von ökologischem Düngemittel gefördert werden. Die Dorfbewohner*innen werden durch Bildungsmaßnahmen in den Prozess eingebunden und zu einer nachhaltigeren Lebensweise ermutigt.

Die Lauftermine der teilnehmenden Schulen:

 

Die Materialien zum PanamaLauf:

Plakat PanamaLauf 2019
PanamaLaufzettel Sekundarstufe
Panamalaufzettel Grundschule

Der 28. PanamaLauf wird gefördert von:

Logo_Encourager


Wir freuen uns, wenn Sie

Spenden

(Stichwort „PanamaLauf 2019“)

Vielen Dank schon jetzt für euer und Ihr Engagement!