Update zu den neuen Freiwilligen 2017/18

Veröffentlicht in: Freiwillige | 0

Nach der Auswahl der Freiwilligen Clara, Franca, Lennard und Sven für den Freiwilligendienst 2017/18 haben sie Anfang des Jahres mit der Vorbereitung auf ihr Jahr in Panama begonnen. Im Januar (20. – 22.01.17) und Ende März, Anfang April (31.03. – 02.04.17) haben zwei dreitägige Vorbereitungsseminaren in Herdecke stattgefunden. Diese Gelegenheiten konnten die Vier vor allem nutzen um sich untereinander besser kennenlernen. Darüber hinaus haben sie die Mitarbeitenden und AG-Leiter des PanamaKreis getroffen sowie die Mitarbeiter unserer Partnerorganisation CEPAS vorgestellt bekommen.

Neben diesen sozialen Schwerpunkten haben Clara, Franca, Lennard und Sven wichtige Informationen bezüglich der Vorbereitung ihrer Reise und des Aufenthalts in Panama erhalten. Themenschwerpunkte waren hier Reise- und Sicherheitshinweise, medizinische Hinweise, die Weitergabe von Informationen zu ihren Versicherungen. Außerdem wurde eine ausführliche Biographiearbeit im Hinblick auf das Krisen- und Notfallmanagement vor Ort vorgenommen. Ein weiterer Punkt war dann eine konkrete Einführung in ihr Hauptprojekt, in dem sie in Panama arbeiten werden: „Wiese wird wieder Wald -pradera vuelve bosque“ (mehr Informationen zum diesjährigen Projekt bald an dieser Stelle).

Aktuell schreiben die neuen Freiwilligen ihre Abitur-Klausuren und bereiten sich weiter vor, indem sie sich impfen lassen und vor der Ausreise nochmal fleißig Spanisch lernen. Zum Aufbau ihres Unterstützerkreises haben sie zu Viert bereits einen Flyer designed und drucken lassen.

Vor der Abreise nach Panama gibt es noch zwei weitere Termine für die Neuen. Mitte Juli werden sie in Königswinter an einem externen Vorbereitungsseminar über die „fid – Service und Beratungsstelle“ teilnehmen. Am 21.07. kommt es schließlich bei einem großen Freiwilligentreffen des PanamaKreis e.V. in NRW  zu der Schlüsselübergabe von den jetzigen an die neuen Freiwilligen. Für Mitte August ist dann die Ausreise nach Panama geplant.

Wir vom PanamaKreis e.V. wünschen den Vier weiterhin viel Spaß und Vorfreude bei den Vorbereitungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.