Schlüsselübergabe bei Freiwilligentreffen

Eingetragen bei: Freiwillige, Veranstaltung | 0

In den Sommerferien hat am Samstag, den 4. August, anlässlich der Schlüsselübergabe zwischen den vorjährigen und den diesjährigen Freiwilligen, ein Freiwilligentreffen stattgefunden.

Schon am Nachmittag versammelten sich die Teilnehmer*innen in Herdecke. In einer lockeren Runde wurden den neuen Freiwilligen die Arbeitsgemeinschaften des PanamaKreises vorgestellt. Matthias Barutowicz beschrieb die Tätigkeiten in der AG Projekte, Kathrin Althaus verdeutlichte das Vorgehen in der AG PanamaLauf, Ronja Reyes Henriquez erläuterte die Arbeit in der AG Freiwilligendienst und Christina Eul stellte die AG Öffentlichkeitsarbeit vor.

Außerdem stellte Aaron Magh sein Engagement in der AG Alumni vor, die sich seit einigen Jahren um die Organisation der Freiwilligentreffen kümmert.
Alle AGs warben um weitere Unterstützung aus den Reihen der zurückgekehrten Freiwilligen. Die Arbeit des PanamaKreis e.V. beruht zum größten Teil auf dem Engagement der ehrenamtlich tätigen Freiwilligen.

Nach dem Vorstellen der AGs wurde das Jubiläumsprogramm am 22.09.18 im ONIKON, dem Kino in Herdecke, vorgestellt und anliegende Aufgaben besprochen sowie verteilt.

 

Schließlich gab es noch eine intensive Informationsrunde für die neuen Freiwilligen Sara H. und Julian, deren Abflug nach Panama Anfang September bevorsteht. Danach konnte der gemütliche Teil des Treffens beginnen, der mit einem gemeinsamen Abendessen eingeleitet wurde.

Die Treffen der Freiwilligen finden in einem halbjährlichen Rhythmus statt und stärken den Zusammenhalt unter den Freiwilligen, die sich nach ihrem Aufenthalt in Panama in die Vereinsarbeit einbringen.

Hinterlasse einen Kommentar