Nachtrag: Spendenerfolg bei der Maiwoche

Eingetragen bei: Veranstaltung | 0

Über die Feiertage um Christi Himmelfahrt fand in Herdecke die 44. Maiwoche statt, bei der auch der PanamaKreis e.V. einen Stand hatte. Oberhalb des Frederuna-Brunnens wurde bei strahlendem Sonnenschein den Bürger*innen und Gästen der Maiwoche ein Einblick in die Projektarbeit des Vereins gewährt. Außerdem wurden Handarbeiten, Schmuck und Kaffee aus Panama sowie Fair-Trade Produkte aus aller Welt verkauft. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Das typisch panamaische Essen, Patacones – frittierte Kochbananen – kamen neben Waffeln und selbstgemachter Limonade sehr gut bei den Kindern und Erwachsenen an.

 

Bierwagen mit unseren Ehrenamtlichen

Im Rahmen des alljährlichen Bürgerfrühshoppens spendet die Krombacher Brauerei den Erlös des Getränkeverkaufs an eine heimische und  gemeinnützige Organisation. Dieses Jahr wurde der PanamaKreis e.V. erstmalig dabei berücksichtigt. Im Beisein von Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster sowie Osita Uchegbu überreichte Mark Wigold von der Krombacher Brauerei einen Scheck in Höhe von 825 Euro an Kathrin Althaus, Ronja Reyes, Doris Althaus und Klaus Reuter vom PanamaKreis.

 

„Wir freuen uns, dass wir Sie bei diesem großartigen Projekt unterstützen dürfen“, gratuliert Mark Wigold von der Krombacher Brauerei zum 40. Jubiläum des PanamaKreis. An dieser Stelle danken wir der Krombacher Brauerei herzlich.
Insgesamt konnte sich der PanamaKreis über Einnahmen in Höhe von

1.435,66 Euro

freuen, die als zusätzliche Projektgelder für die Finanzierung der Solaranlagen verwendet werden.

 

Hinterlasse einen Kommentar